Öffentlichkeitsarbeit

ZUSAMMENARBEIT MIT DEM SPORTVEREIN D&R UNIA OŚWIĘCIM

Unsere Firma sponsert die Fußballspieler von MKP D&R Unia Oświęcim.

ZUSAMMENARBEIT MIT DEM SPORTVEREIN Anwil Włocławek

ZUSAMMENARBEIT MIT FORSCHUNGS- UND ENTWICKLUNGSZENTREN

Ein modernes Unternehmen ist nicht in der Lage, als eigenständige Einheit zu funktionieren, wenn es nicht mit der sich schnell entwickelnden Technik Schritt hält. Aus diesem Grund arbeiten wir seit der Gründung unseres Unternehmens eng mit Forschungszentren im In- und Ausland zusammen.

Einige Beispiele wären:

  • F&E-Labors des AKZO NOBEL-Konzerns. Wir kooperieren auf dem Gebiet der Optimierung der Alkydharzen-Rezep-turen und bezüglich Anwendungstests für die neuesten Generationen von Lackprodukten.
  • Lehrstuhl für Chemie und Photochemie der Polymere der Chemiefakultät der Nikolaus-Kopernikus-Universität Toruń: Wir arbeiten auf dem Gebiet der Forschung von physikalisch-chemischen Eigenschaften der von uns synthetisierten Polymere zusammen.
  • Abteilung für Schutzbeschichtungs-technologien an der Fakultät für Chemietechnologie und
    -ingenieurwesen, Technische und Naturwissenschaftliche Universität Bydgoszcz: Wir kooperieren im Bereich der fortgeschrittenen Prüfung der in unserem Labor gewonnenen Polymere sowie im Bereich der neuen Anwendungen für spezifische Einsätze.

INLAB - INNOVATIVES LABOR FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN WISSENSCHAFT UND WIRTSCHAFT

Im Rahmen des Projektes „inLAB-innovatives Labor für die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft“ hat sich unser Unternehmen aktiv an der Entwicklung von Verfahren zur Einrichtung und zum Betrieb von inLAB-Laboratorien beteiligt.
Dieses Projekt schließt die Bedürfnisse von Unternehmen aus der Region mit dem wissenschaftlichen Angebot von Universitäten aus Kujawien-Pommern zusammen und erhöht so den Zufluss von innovativen Lösungen aus der Wissenschaft in die Wirtschaft.

ZUSAMMENARBEIT MIT DEM ONLINE-MAGAZIN „DER FARBMARKT“

UNTERSTÜTZUNG DER CHEMIEINGENIEURSCHULE IN WŁOCŁAWEK

Im Rahmen unserer gesellschaftlichen Verantwortung legt unser Unternehmen großen Wert auf die Ausbildung der jungen Generation. Dieses Ziel verfolgen wir durch die enge Zusammenarbeit mit dem M. Skłodowska-Curie-Schulkomplex für Chemie, als Schirmherr der I. Klasse mit dem Spezialgebiet „Chemischer Analytiker“. Wir bieten die Durchführung von praktischem Unterricht, Praktika sowie attraktive Arbeitsplätze und berufliche Weiterentwicklung.